Klima-Forum Schwerin  und Klimaanpassungskonzept

KLIMAANPASSUNGSKONZEPT

1. Workshop

 

Die Stabsstelle Klimamanagement und Mobilität der Stadt Schwerin hat

 

am Donnerstag, 05. November 2015,

um 13.00 Uhr bis 16.15 Uhr,

im Stadthaus Schwerin, Am Packhof 2-6, 19053 Schwerin, Raum E070

 

zum 1. Workshop der Erstellung des Klimaanpassungskonzeptes für die Landeshauptstadt Schwerin eingeladen.


Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich gern an klimaanpassung@konsalt.de

 

Protokoll 1.Workshop Klimaanpassungskonzept 05.11.2015
2015-11-05_Klimaanpassungskonzept Protok
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Steckbrief- Leitprojekt Bauwesen-Stadtentwicklung I
2015-11-05 Leitprojekt Bauwesen_Stadtent
Adobe Acrobat Dokument 370.1 KB
Steckbrief- Leitprojekt Bauwesen-Stadtentwicklung II
2015-11-05 Leitprojekt Bauwesen_Stadten
Adobe Acrobat Dokument 369.9 KB
Steckbrief- Leitprojekt Verkehr
2015-11-05 Leitprojekt Verkehr.pdf
Adobe Acrobat Dokument 363.1 KB
Steckbrief- Leitprojekt Energie
2015-11-05 Leitprojekt Energie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 363.6 KB
Steckbrief- Leitprojekt Wasser
2015-11-05 Leitprojekt Wasser.pdf
Adobe Acrobat Dokument 368.5 KB
Steckbrief- Leitprojekt Wasserhaushalt
2015-11-05 Leitprojekt Wasserhaushalt.pd
Adobe Acrobat Dokument 368.7 KB
Steckbrief- Leitprojekt Biologische Vielfalt
2015-11-05 Leitprojekt Biologische Vielf
Adobe Acrobat Dokument 318.8 KB
Steckbrief- Leitprojekt Bevölkerungs- und Katastrophenschutz
2015-11-05 Leitprojekt Bevölkerungs- und
Adobe Acrobat Dokument 371.9 KB
Ablauf 1. Workshop Klimaanpassungskonzept 05.11.2015
KAK-Ablauf 1.Workshop_2015-11-05.pdf
Adobe Acrobat Dokument 576.7 KB

3. Klimaforum 2015

 

Die Stabsstelle Klimamanagement und Mobilität der Stadt Schwerin lädt

 

am  Mittwoch, 25. November 2015

von 15.00 bis 18.00 Uhr

im Schleswig Holstein-Haus

 

zum 3. Klimaforum 2015 "Verkehr" ein.


Einladung 3. Klimaforum 2015 "Verkehr"
Einladung_Klima_Forum_Verkehr_25_11_2015
Adobe Acrobat Dokument 411.3 KB

KLIMAANPASSUNGSKONZEPT

Auftaktveranstaltung

 

Das Amt für Umwelt der Landeshauptstadt Schwerin hat

 

am Donnerstag, 25. Juni 2015,

um 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr,

im Stadthaus Schwerin, Am Packhof 2-6, 19053 Schwerin, Raum E070

 

zur Auftaktveranstaltung der Erstellung des Klimaanpassungskonzeptes für die Landeshauptstadt Schwerin eingeladen.

 

Der Fokus der Veranstaltung lag darauf, die Erfahrungen sowie Erwartungen und besonderen Handlungsbedürfnisse der betroffenen Verwaltungseinheiten und Entscheidungsträger, der Bürgerschaft sowie interessierter Schweriner Bewohnerinnen und Bewohner an das „Klimaanpassungskonzept Landeshauptstadt Schwerin“ aufzunehmen.

 

Die Ergebnisse der Auftaktveranstaltungen werden in die Erarbeitung des Klimaanpassungskonzeptes einfließen und in drei geplanten Workshops aufgenommen.

 

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich gern an klimaanpassung@konsalt.de

 

Das Programm, das Protokoll und die Präsentationen der Veranstaltung finden Sie untenstehend.

Programm Auftaktveranstaltung 25.06.2015
Programm Auftaktveranstaltung Klimaanpas
Adobe Acrobat Dokument 45.4 KB
Protokoll Auftaktveranstaltung Klimaanpassungskonzept 25.06.2015
Protokoll Auftaktveranstaltung KAK_2015-
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Klimaanpassungskonzept_ Klimabedingte Auswirkungen und Akteursbeteiligung
Präsentation konsalt_Auftakt KAK 2015-06
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Klimaanpassungskonzept_Ziele, Ablauf, Herausforderungen
Präsentation GEO_NET_Auftakt KAK-2015-06
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB
Klimaanpassungskonzept: Starkregenereignisse
Präsentation Starkregenereigniss- Amt_fü
Adobe Acrobat Dokument 772.3 KB
Extremwetterereignisse in Schwerin_Plakate
Plakate_Extremwettereignisse_2015_06_17.
Adobe Acrobat Dokument 4.6 MB

2. Klima-Forum 2015 | ENERGIE

Das Amt für Umwelt der Landeshauptstadt Schwerin veranstaltete am
Mittwoch den 10. Juni 2015
im VR-Bank-Haus

Werderstraße 30, 19055 Schwerin

das 2. Klima-Forum 2015 zum Thema Energie.

 

Die Energieversorgung ist ein zentrales Handlungsfeld des integrierten Klimaschutzkonzeptes der Landeshauptstadt Schwerin. Als Hauptakteur in diesem Handlungsfeld und Mitglied im Klimapakt, haben sich die Stadtwerke Schwerin dazu verpflichtet Maßnahmen zu ergreifen,
die der Landeshauptstadt Schwerin dabei helfen, das übergeordnete Ziel
der CO2-Neutralität im Jahr 2050 zu erreichen.
Ein wesentliches Thema im Handlungsfeld Energieversorgung ist die
Fernwärme. Die Stadtwerke Schwerin stellten den geplanten Ausbau
des Fernwärmenetzes sowie die Anschlussmöglichkeiten im
Gebäudebestand vor.

Das offizielle Einladungsschreiben, finden Sie untenstehend.

Einladungsschreiben 2. Klima-Forum 2015
Einladung_Klima_Forum_ENERGIE_10_06_2015
Adobe Acrobat Dokument 270.2 KB
Fernwärme-Verdichtung Schwerin
Präsentation Klimaforum Energie_1-1_SWS_
Adobe Acrobat Dokument 730.0 KB
Fernwärmeversorung Werdervorstadt
Präsentation Klimaforum Energie_1-2_SWS_
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB
Umsetzungskonzepte Fernwärmeanschlüsse im Altbaubestand
Präsentation Klimaforum Energie-2_SWS_Um
Adobe Acrobat Dokument 583.6 KB
Geothermie Lankow
Präsentation Klimaforum Energie_3_SWS_Ge
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
WEMAG-Batteriespeicher
Präsentation Klimaforum Energie-4_5 WEMA
Adobe Acrobat Dokument 7.1 MB

1. Klima-Forum 2015 |

KLIMASCHUTZ und BILDUNG

Das Amt für Umwelt der Landeshauptstadt Schwerin veranstaltete am 4. März 2015

im Schleswig Holstein-Haus das

1. Klima-Forum 2015 zum Thema KLIMASCHUTZ und BILDUNG.

 

Der Fokus der Veranstaltung wurde darauf gelegt, wie die Bürgerinnen und Bürger Schwerins altersgruppenspezifisch und
altersgruppenübergreifend an das Thema Klimaschutz im Rahmen der (Schul)Ausbildung und des lebenslangen Lernens herangeführt werden können. Das Umweltbüro Nord e.V. sowie die IHK Schwerin, die Kita ggmbH (Naturkita) und das SolarZentrum MV führten in das Thema ein. In einem anschließenden Workshop wurden gemeinsam mit allen Teilnehmenden Ideen und Ansätze entwickelt, wie Klimaschutzaspekte in der Bildungsarbeit, bei Bildungsangeboten und im Bewusstsein der Bürger /-innen stärker verankert werden können.

Das offizielle Einladungsschreiben, Plakat, Programm und Präsentationen finden Sie untenstehend.

Einladung und Tagesordnung zum 1. Klima-Forum Klimaschutz u. Bildung 2015
Einladung_Klima-Forum-2015-01_Bildung_u_
Adobe Acrobat Dokument 488.3 KB
Protokoll 1.Klima-Forum 2015_ Klimaschutz und Bildung
Protokoll_Klima-Forum_Bildung_2015-03-04
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Plakat zum 1 Klima-Forum 2015
Plakat_Klima-Forum-2015-01_Bildung_u_Kli
Adobe Acrobat Dokument 208.7 KB
Klimaschutz und (Schul-)Bildung
Präsentation Klima_Forum_01_2015_Langner
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB
Klimaschutz in der Ausbildung
Präsentation Klima_Forum_01_2015_IHK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 941.3 KB
Klimaschutz in Kindertagesstätten
Präsentation Klima_Forum_01_2015_Kita´s.
Adobe Acrobat Dokument 932.1 KB
Solarzentrum Mecklenburg-Vorpommern
Präsentation Klima_Forum_01_2015_Solarze
Adobe Acrobat Dokument 3.6 MB

5. Klima-Forum 2014|

STADTENTWICKLUNG

Das Amt für Umwelt der Landeshauptstadt Schwerin veranstaltete am 3. Dez. 2014

im Schleswig Holstein-Haus das

5. Klima-Forum 2014 zum Thema STADTENTWICKLUNG.

 

Im Rahmen des Klima-Forums referierten zwei Vertreter aus dem Amt für Stadtentwicklung zum Thema „Energetische Stadtsanierung“ und zum „Klimaschutz/Klimaanpassung in der Stadtplanung“. Die Wohnungsgesellschaft Schwerin berichtete über ihre Erfahrung mit der Sanierung im Bestand.

Das Programm und die Präsentationen zum Klima-Forum finden Sie untenstehend.


Einladung und Tagesordnung zum 5. Klima-Forum Stadtentwicklung 2014
Einladung_Klima_Forum Stadtentwicklung.p
Adobe Acrobat Dokument 412.9 KB
Protokoll 5. Klima-Forum 2014_ Stadtentwicklung
Protokoll_ 5.Klimaforum Schwerin 2014-St
Adobe Acrobat Dokument 455.1 KB
Energetische Stadtsanierung Schwerin am Beispiel Werdervorstadt
EnergSanSNVortragKlimaforum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB
Sanieren im Bestand eine Alternative zum Neubau WGS
Sanieren im Bestand eine Alternative zum
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Eine Berichterstattungen zum Thema "Wer bezahlt die Energiewende?" und zum 5.Klima-Forum 2014 finden Sie hier: Beitrag TV-Schwerin 05.12.2014

4. Klima-Forum 2014 | MOBILITÄT

Das Amt für Umwelt der Landeshauptstadt

Schwerin veranstaltete am 15. Okt. 2014 

im Schleswig Holstein-Haus ein extra einberufes Klima-Forum zum Thema Verkehr.

 

Im Rahmen des Klima-Forums referierten drei Referenten aus dem Amt für Verkehrsmanagement und ein Referent  aus Rostock zum Thema Mobilität und Klimaschutz.

 

Die Präsentationen sowie das Protokoll des Klima-Forums finden Sie hier:

 

 


Einladung und Tagesordnung Klimaforum 2014 | Mobilität
Einladung_Klima_Forum Mobilität.pdf
Adobe Acrobat Dokument 490.8 KB
Protokoll 4. Klima-Forum Mobilität
Protokoll-Klima_Forum_Mobilität.pdf
Adobe Acrobat Dokument 270.6 KB
Präsentation Klimaforum Mobilität_Stadtradeln
Präsentation Klima_Forum_Mobilität_und_S
Adobe Acrobat Dokument 756.8 KB
Radwege in Schwerin
Böcker_Radwege_in_Schwerin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB
Rostock steigt auf
Nozon_Rostock steigt auf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 17.5 MB
E-Mobilität_ Elekromobilitätsgesetz des Bundes
Smerdka_E-Mobilität_Elektromobilitätsges
Adobe Acrobat Dokument 236.4 KB

3. Klima-Forum 2014

ÖFFENTLICHE GEBÄUDE

Das Amt für Umwelt der Landes-

hauptstadt Schwerin veranstaltete am

Mittwoch,24. Sept 2014, 15:00 –

18:00 Uhr im Schleswig-Holstein-

Haus das 3. Klima Forum.


Im Rahmen des 3. Klima-Forums wurden zum Handlungsfeld Öffentliche Gebäude seitens des Zentralen Gebäude Managements innovative Maßnahmen zur Wärmeeinsparung vorgestellt und diskutiert. Zudem Erfolgte ein Bericht zu den technischen Potenzialen des Klimaschutzes sowie zur Energieberatung beim Thema Gebäudesanierung und Energieeffizienz.

 

Das Protokoll wird aktuell angefertigt.

Das offizielle Einladungsschreiben, den Programmablauf sowie die Präsentationen finden Sie hier:

Einladung zum 3. Klima-Forum 2014 ÖFFENTLICHE GEBÄUDE | 24.09.2014
Einladung_Klima_Forum 03-2014_öffentlich
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Protokoll 3. Klima- Forum ÖFFENTLICHE GEBÄUDE
2014-09-24_3 Klimaforum-Öffentliche-Gebä
Adobe Acrobat Dokument 203.4 KB
Programmablauf & Ankündigungen
2014-09-24_Klimaforum 03-2014_LH Schweri
Adobe Acrobat Dokument 289.1 KB
Klimaschutz im kommunalen Einflussbereich der Landeshauptstadt Schwerin
2014-09-24_Klimaforum 03-2014_Siedenschn
Adobe Acrobat Dokument 929.2 KB
Dezentrale Heizungs-Einzelraumregelungssysteme
2014-09-24_Klimaforum 03-2014-ZGM enkey.
Adobe Acrobat Dokument 895.7 KB
LED-Beleuchtung bei öffentlichen Gebäuden
2014-09-24_Klimaforum 03-2014-ZGM-LED.pd
Adobe Acrobat Dokument 142.7 KB
Gebäudesanierung und Energieeffizienz
2014-09-24_Klimaforum 03-2014_Kurzmann.p
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB

Stadtradeln

Radeln Sie schon?

 

Unsere Landeshauptstadt Schwerin ist dabei.

 

Wann wird geradelt und worum geht’s?

Radeln Sie in drei Wochen vom 1. bis 21. September

möglichst viele Kilometer – egal ob beruflich oder privat,

Hauptsache CO2-frei unterwegs! Das Klima-Bündnis

prämiert die fahrradaktivsten Kommunalparlamente und Kommunen, zudem winken Auszeichnungen durch die Kommune selbst.

 

Wer kann teilnehmen?

Alle, die in der Landeshauptstadt Schwerin wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule / Hochschule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

 

Wie kann ich mitmachen?

Auf www.stadtradeln.de können Sie Ihr eigenes Team als Teamkapitän/in registrieren oder einem bereits bestehenden Team beitreten. Danach radeln Sie los und tragen die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender oder per STADTRADELN-App ein.

 

Wo melde ich mich an? Wer liegt vorn?

Alle wichtigen Infos über Anmeldung, Online-Radelkalender, Ergebnisse, RADar! und vieles mehr unter:

www.stadtradeln.de

www.facebook.com/stadtradeln


Stadtradeln Plakat
Stadtradel SN PlakatA3 FINAL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB
Stadtradeln Flyer
Stadtradeln SN Flyer FINAL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB

2. Klima-Forum 2014 | VERKEHR

Das Amt für Umwelt der Landeshauptstadt Schwerin veranstaltete am 25. Juni 2014, 15:00 – 18:00 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus das 2. Klima-Forum 2014.

 

Im Rahmen des 2. Klima-Forums wurden zum Handlungsfeld Verkehr gezielte Maßnahmen vorgestellt und besprochen.

Für den Sektor Verkehr gibt es mit dem Amt für Verkehrsmanagement und dem Nahverkehr Schwerin
zwei Hauptakteure, die von ihren bisherigen und zukünftigen
Aktivitäten berichtet haben.

 

Erste Berichterstattungen zum 2. Klima-Forum 2014 finden Sie hier: Betrag TV-Schwerin vom 27.06.2014

 

Das offizielle Einladungsschreiben sowie den Programmablauf finden Sie hier:


Einladung zum 2. Klima-Forum 2014 VERKEHR | 25. Juni 2014
Einladung_Klima_Forum 02-2014web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Protokoll 2. Klima-Forum-VERKEHR
2014-06-25_Protokoll_2.Klimaforum_Schwer
Adobe Acrobat Dokument 259.4 KB
Präsentation der Nahverkehr Schwerin GmbH
Klima-Forum_NVS_2014-06-25_V_1-0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB
Präsentation EcoLibro GmbH
2014-06-25_Präsentation_Klimaforum_Schwe
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB

1. Klima-Forum 2014 | ENERGIE

Das Amt für Umwelt der Landeshauptstadt Schwerin veranstaltete am 2. April 2014, 15:00 – 18:00 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus das erste von insgesamt vier Klima-Foren in 2014. Rund 37 Personen folgten der Einladung und nahmen an der öffentlichen Veranstaltung teil.

 

Im Rahmen des Klima-Forums wurden gezielte Maßnahmen zum Thema Energie vorgestellt und besprochen. Hauptakteur in diesem Bereich sind die Stadtwerke.

 

Erste Berichterstattungen zum 1. Klima-Forum 2014 finden Sie hier:

Beitrag TV-Schwerin vom 04.04.2014

 

Für die Dokumentation wurde ein Protokoll und eine Informationsvorlage für die Stadtvertretung erstellt.


Einladung zum 1. Klima-Forum 2014 ENERGIE | 2. April 2014
Einladung_Klima_Forum 01-2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB
1.Klima-Forum-ENERGIE_Protokoll
2014-04-02_1.Klima-Forum-ENERGIE_Protoko
Adobe Acrobat Dokument 672.9 KB
Präsentation der Stadtwerke Schwerin 2014-04-04
Klima-Forum_StadtwerkeSchwerin_01-2014_S
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Präsentation der Schweriner Abwasser Entsorgung 2014-04-04
Klima-Forum_SchwerinerAbwasserEntsorgung
Adobe Acrobat Dokument 186.0 KB

Auftakt 2014


Am Mittwoch, den 29.01.2014 startete der Auftakt für die
Fortführung des Klimaschutzkonzeptes Schwerin.

 

Das Protokoll können Sie hier herunterladen.


 


Auftaktsitzung Klimaschutzkonzept 2014 | 29. Januar 2014 | Protokoll
2014-01-29_Protokoll_Auftaktveranstaltun
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Klimapakt für Schwerin unterzeichnet

Als wichtige Partner aus der Wirtschaft haben Handwerkskammer, Industrie- und Handelskammer, die Stadtwerke Schwerin und die Landeshauptstadt am 21. Mai 2013 ein Abkommen unterzeichnet, das Schwerin weiter auf dem Weg zur CO2-neutralen Stadt voranbringen soll. Einen kurzen Bericht finden Sie hier.

4. Klima-Forum


Am Dienstag, den 10.7.2012 fand das
4. Klima-Forum Schwerin statt.
Auf dem 4. Klima-Forum wurden die Ergebnisse des Klimaschutzkonzeptes für Schwerin vorstellen.

 

Das Protokoll können Sie hier herunterladen, darin ist auch die Präsentation der Gutachter enthalten.

 

Hier finden Sie ein paar Impressionen
vom 4. Klima-Forum.

 


Protokoll 4. Klima-Forum Schwerin
Protokoll_4_Klimaforum-Schwerin_2012_07_
Adobe Acrobat Dokument 7.9 MB
Einladung 4. Klima-Forum Schwerin
Flyer 4. Klima-Forum_2012-06-19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 409.9 KB

3. Klima-Forum Schwerin


Am Mittwoch, den 28. März 2012 fand das
3. Klima-Forum Schwerin statt. Die Gutachter stellten hier die untersuchten möglichen Maßnahmen für die unterschiedlichen Handlungsbereiche (Sektoren) zum Klimaschutz in Schwerin vor.


Anschließend wurde in rotierenden Gruppen über diese Maßnahmen diskutiert, so hatten alle Anwesenden die Möglichkeit sich zu allen Themen zu äußern. Hier finden Sie ein paar Impressionen.



2. Klima-Forum Schwerin

Als Auftaktveranstaltung zum Klimaschutzkonzept hat am Dienstag, den 22. November 2011 im Demmlersaal (Rathaus)  das 2. Klima-Forum Schwerin statt gefunden. Den Einladungsflyer und das Protokoll können Sie hier herunterladen. Einen kurzen Bericht finden Sie hier.

Protokoll 2. Klima-Forum Schwerin
Protokoll_2-Klimaforum_Schwerin_22_ 11_
Adobe Acrobat Dokument 420.7 KB
Einladung 2. Klima-Forum Schwerin
Einladung Klima-Forum 2011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB

Weitere Termine

  Freitag, 14. September 2012

7. Solarmodellboot- und Solarauto-Rennen der Kinder und Rallye der Solarmobile nach Schwerin

 

AbgelaufeneTermine

 Was wenn die Welt nicht untergeht?
Der Maya-Kalender endet 2012. Nicht wenige Menschen befürchten daher den Weltuntergang. Der Kulturbund Mecklenburg-Vorpommern stellt nun die Frage: Was wenn die Welt nicht untergeht? und will mit einer zweitägigen Veranstaltung am 24. und 25. Februar 2012 wissenschaftliche Grundlagen und alltägliche Anregungen vermitteln.

 

Freitag, 24. Februar 2012 | 18:00 Uhr

Saal im Haus der Kultur am Pfaffenteich

"Nach uns die Sintflut!"
Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Mojib Latif
Leibniz-Institut für Meereswissenschaften an der Universität Kiel (IFM-GEOMAR)


Samstag 25. Februar 2012 | Ab 14:00 Uhr

Im Haus der Kultur am Pfaffenteich. 

Zukunftstag, ein aktionsreicher Nachmittag mit Zukunftsräumen.
Die Besucher dürfen auf Zukunftstheorien, Bildungs-Kontraste, Arbeitstheater, Musik und Malerei gespannt sein. Partner sind u.a. die Musik- und Kunstschule ATARAXIA, die Evangelische Jugend Schwerin, die Friedrich-Ebert-Stiftung, die URANIA und der Deutsche Journalistenverband.

Beide Veranstaltungen sind kostenfrei. 

Der Klima-Tipp

Fahren Sie mit dem Fahrrad, Bus oder Bahn zur Arbeit.


Bei einem täglichen Arbeitsweg von etwa 20 Kilometer, sparen Sie bei einem Durchschnitts-verbrauch ihres PKW von 10 Litern auf 100 Kilometer rund 800 Kilogramm CO2 im Jahr.

 
Klimaanpassungskonzept
1. Workshop
05. November 2015

3. Klimaforum 2015
Verkehr
25. November 2015

Klimaanpassungskonzept
Auftaktveranstaltung
26. Juni 2015
Programm, Protokoll und die Präsentationen  finden Sie hier.

2. Klimaforum 2015
Energie
10. Juni 2015
Die Einladung und Präsentationen finden Sie hier
 finden Sie hier.

1. Klima-Forum 2015
 Bildung und Klimaschutz
 4. März 2015
Einladung, Protokoll sowie die Präsentationen
 finden Sie hier.

 Ideenbörse
 KLIMA-FOREN 2015
 Ihre Ideen und Vorschläge für  
 die Klima-Foren 2015 können
 Sie hier einreichen.

 5. Klima-Forum 2014
 STADTENTWICKLUNG
 3. Dezember 2014
 Einladung, Protokoll sowie die
 Präsentationen finden Sie hier.
 
 LED Förderprogramm zur 
 Steigerung der Energieeffizienz
 
 Kostenloser Stromspar-Check
 der Caritas Mecklenburg e.V.
 
 Die Kurzfassung des 
 Klimaschutzkonzepts der
 Landeshauptstadt Schwerin

 steht jetzt zum herunterladen 
 zur Verfügung.

Aktuelles

Solarkataster
Schweriner Online-Portal zeigt Solarpotentiale in der Landeshauptstadt auf.
Darstellung Solarkataster
Darstellung Solarkataster
Kostenloser Stromspar-Check
Kostenloser Stromspar-Check
Energieeinsparverordnung
Novelle zum 1. Mai 2014

"Am 1. Mai 2014 tritt die novellierte Energie-einsparverordnung in Kraft. Die Novellierung bringt eine Reihe wichtiger Änderungen, vor allem rund um den Energieausweis."

 

Ihr CO2 Verbrauch
Auf dem CO2-Rechner von www.klimaktiv.de können Sie Ihren persönlichen CO2 Verbrauch ermitteln.
Die Diskussion der Maßnahmevorschläge auf der Website ist jetzt beendet.  Sie können weiterhin Hinweise und Anmerkungen senden.
Hier finden Sie aktuelle Informationen des Bundesumweltministeriums zur Energiewende.

Förderung



Kontakt

Stabsstelle Klimamanagement und Mobilität

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin


Carola Nitz

Tel: 0385-545 24 31

E-Mail: cnitz@schwerin.de

 

Ulrike Liebenau

Tel: 0385-545 24 30

E-Mail: uliebenau@schwerin.de